Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Lösungen von treibauf.

Noch weitere Fragen?

Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht auf dieser Seite finden, steht Ihnen unser Support gerne Rede und Antwort.

Pepper (allgemein)

pepper allgemein

Funktioniert Pepper auch mit meinem Cloud-basierten Kassensystem?

Ja, unsere Pepper Container Lösung auf Basis der Docker-Technologie wurde speziell für Cloud-basierte Kassensysteme und die Verwendung von mobilen Kassen (Thin Clients) entwickelt.

Für welche Integrationsmöglichkeiten steht Pepper zur Verfügung?

Pepper Library kann auf unterschiedliche Arten integriert werden: Eine prozedurale Integration (C) ist ebenso möglich wie eine objektorientierte Integration (C++, .NET, JAVA).
Im Fall von Pepper Container erfolgt die Integration sprachenunabhängig als Web Socket auf Basis der Docker-Technologie.

Für welche IT-Umgebung eignet sich Pepper?

Wir haben für zwei verschiedene IT-Umgebungen jeweils eine eigene Pepper-Lösung entwickelt. Pepper Library ist die Lösung für klassische, PC-basierte Kassensysteme. Pepper Container wurde speziell für mobile Kassen (Thin Clients) und Cloud-basierte EFT/POS-Strukturen entwickelt.


pepper allgemein detailfragen

Was bedeutet Integration?

Für bargeldlose Zahlungen am POS braucht man eine Kasse und ein Bezahlterminal (auch POS-Terminal oder Payment Terminal genannt). Um die Zahlungsabwicklung so schnell, einfach und sicher wie möglich zu gestalten, müssen Kasse und Payment Terminal aber auch miteinander kommunizieren können. Dafür müssen Kommunikationsprotokolle wie z.B. das ZVT Protokoll als Kassenschnittstellen in die jeweilige Kassensoftware integriert werden.

Was bedeutet der Begriff EFT?

Die Abkürzung EFT steht für Electronic Funds Transfer und umfasst sämtliche Arten des bargeldlosen Zahlungsverkehrs.

Was ist ein POS-Terminal?

Der Begriff POS-Terminal steht für Point of Sale Terminal und bezeichnet das Gerät, das bei bargeldlosen Zahlungen für die Identifikation der Zahlungsdaten zum Einsatz kommt. Das POS-Terminal wird auch als EFT/POS-Terminal, Payment Terminal, Bezahlterminal oder Kartenterminal bezeichnet.

In welchen Ländern kommt Pepper zum Einsatz?

Pepper wurde speziell für die in Deutschland, Österreich und der Schweiz gebräuchlichen POS-Terminal-Modelle, Kassen und die entsprechenden Kommunikationsprotokolle entwickelt. Darüber hinaus ist Pepper aber auch bereits in mehr als 30 Ländern weltweit im Einsatz.

In welche Kassensysteme ist Pepper bereits integriert?

Viele Kassen-Software-Anbieter haben Pepper als universelle Verbindung zu POS-Terminals bereits in ihrem Produkt integriert. Eine Liste mit allen Kassen-Software-Lösungen, die Pepper enthalten, finden Sie hier.

Welche Terminal-Modelle / Kommunikationsprotokolle werden von Pepper unterstützt?

Unsere Pepper-Lösungen unterstützen über 100 Payment Terminalmodelle von 11 verschiedenen Herstellern. Ob ihr Terminalmodell dazu zählt? Hier finden Sie es schnell und einfach heraus.

Welche Betriebssysteme werden von Pepper unterstützt?
Wie lange dauert die Integration von Pepper?

Je nach Produkt: 1 Tag (Container), 1 Woche (Library)

Kann ich anstelle der aufgeführten Terminal-Modelle auch ein anderes Modell verwenden?

Alle Modelle in der Liste der unterstützten Terminals sind getestet. Wenn Sie ein anderes Modell verwenden möchten, treten Sie bitte mit uns in Kontakt. Bei Bedarf können wir einen Kompatibilitätstest für Sie durchführen.

Ist es möglich, mit einer Pepper Installation gleichzeitig unterschiedliche Terminal-Modelle zu verwenden?

Ja, das ist möglich. Voraussetzung ist, dass Sie über die entsprechenden Pepper-Lizenzen verfügen. Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Unterstützt Pepper neben den traditionellen Zahlungsmethoden (Kartenzahlungen) auch neue bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten?

Ja, Pepper unterstützt neben klassischen Kartenzahlung auch neue bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten wie z.B. WeChat Pay, AliPay oder Apple Pay. Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Welche Lizenz-Modelle gibt es für Pepper?

Wenn es um die Lizenzierung der Software geht, bieten wir unseren Kunden zwei unterschiedliche Lizenzierungsmodelle: Beim Fix-Modell (Pepper Library) zahlen Sie für die Schnittstelle zu einem bestimmten Kommunikationsprotokoll eine einmalige Lizenzgebühr und anschliessend eine jährlich wiederkehrende Wartungsgebühr. Zusätzliche Schnittstellen erfordern eine eigene Lizenz. Unser Rent-Modell (Pepper Library & Pepper Container) bietet Ihnen maximale Flexibilität. Denn die monatlich kündbare Miete umfasst in diesem Fall alle von Pepper unterstützten Kommunikationsprotokolle. Bei einem Terminal-Wechsel fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Wie erhalte ich eine Testlizenz für Pepper?

Um Pepper unverbindlich in Ihrer IT-Umgebung zu testen, können Sie sich eine kostenlose Test-Lizenz downloaden. Bitte beachten Sie, dass die Pepper Testlizenz auf gewisse Beträge und auf einen Zeitraum beschränkt ist.

Mein Terminal-Modell wird in der Terminaltype-Liste nicht aufgeführt. Kann ich es trotzdem mit Pepper an meine Kassen-Software anbinden?

Um hier eine verbindliche Aussage treffen zu können, benötigt der Pepper-Support folgende Informationen: Die POS-Schnittstelle/POS-Protokoll, die auf dem Terminal aktiv ist, den Namen des Terminalproviders sowie das Land, in das Terminal zum Einsatz kommen soll. Wenn Sie uns diese Informationen in einer E-Mail zukommen lassen, beantworten wir Innen diese Frage gerne persönlich.

Wo finde ich das Pepper Logfile?

Das Pepper Logfile Verzeichnis ist in der Datei pepper_config.xml definiert.

Wo sind die Pepper Entwicklerdokumente und -dateien zu finden?

Alle Entwicklerdokumente und -dateien, die Sie für die Integration von Pepper benötigen, haben wir im Pepper Developer Portal für Sie hinterlegt. Einfach registrieren und downloaden.

Ich habe die Entwicklerdokumentation und die Testlizenz heruntergeladen, möchte aber weiteren Support bei der Integration erhalten. Gibt es diese Möglichkeit?

Ja, Sie können gernen unseren Integration-Support-Service buchen, wenn Sie Unterstützung bei der Integration brauchen. Treten Sie hierfür gerne mit uns in Kontakt.

Pepper Library

pepper library

Für welche IT-Umgebung eignet sich Pepper Library?

Pepper Library ist unsere Pepper-Lösung speziell für klassische, PC-basierte Kassen. Pepper wird dabei als Library über die standardisierte Pepper API in die Kassen-Software eingebunden.

Welche Betriebssysteme werden von Pepper Library unterstützt?
Wie lange dauert die Integration von Pepper Library?

Um Pepper als DLL (Library) in die Kassen-Software einzubinden, sollten Sie mit einem Zeitaufwand von etwa einer Woche rechnen. Die Anbindung neuer Terminals dauert danach nur etwa 5 Minuten.

Pepper Container

pepper container

Für welche IT-Umgebung eignet sich Pepper Container?

Pepper Container ist unsere Pepper-Lösung, die auf der Docker Technologie basiert. Sie wurde speziell für mobile Kassensysteme (Thin Clients) und cloud-basierte EFT/POS-Strukturen entwickelt. Grundsätzlich sind hier unterschiedliche Netzwerkinfrastrukturen möglich: Die Software braucht nur einen zentralen Server, der dann mit vielen Containern aus privaten Netzen verknüpft wird.

Welche Betriebssysteme werden von Pepper Container unterstützt?
Wie lange dauert die Integration von Pepper Container?

Um Pepper als Docker Image auf dem zentralen Server zu integrieren (Library) und mit den einzelnen Containern zu verbinden, sollten Sie mit etwa einem Tag Arbeit rechnen. Die Anbindung neuer Terminals dauert danach nur etwa 5 Minuten.

Matchbox

matchbox

Was bedeutet Reconciliation?

Reconciliation ist der englische Begriff für «Abgleich». Im Kontext von Matchbox bezeichnet Reconciliation den Abgleich der Kartenzahlungen am POS auf der einen und den Vergütungsanzeigen der Zahlungsabwickler auf der anderen Seite.

In welchen Ländern kommt Matchbox zum Einsatz?

Matchbox kommt heute bereits in über 25 Ländern zum Einsatz.

Kann ich Matchbox an mein ERP anbinden?

Da Matchbox standardisierte Schnittstellen bietet, können Sie die Software problemlos an jedes ERP anbinden.

Welche Zahlungssysteme/Technologien kann ich an Matchbox anbinden?

Aktuell verarbeitet Matchbox schon sehr viele unterschiedliche Zahlungssysteme. Dank der standardisierten Schnittstellen können Sie aber auch andere Technologien ohne großen Aufwand an die Software anbinden.

Welche Kassensysteme sind mit Matchbox kompatibel?

Sie können Matchbox problemlos an alle Kassensysteme anbinden. Zusätzlich bieten unsere Pepper-Lösungen eine standardisierte Schnittstelle zu Matchbox.

Wie lange dauert es, bis Matchbox in meinem Unternehmen läuft?

Der Zeitaufwand für die Integration ins eigene System hängt von der Komplexität der Zahlungsabwicklung ab. Im Schnitt ist mit vier Wochen zu rechnen.

Bekommen die Nutzer eine Schulung, wie man Matchbox am besten verwendet?

Ja, im Rahmen der Einführung bekommen die Nutzer von uns eine Schulung, wie sie Matchbox am besten verwenden und alles aus der Software rausholen.

Welche Betriebssysteme unterstützen Matchbox?

Matchbox ist kompatibel mit den gängigen Betriebssystemen, wie z.B. Windows oder Linux. Da die Software in einem Docker-Image ausgeliefert wird, funktioniert sie unabhängig vom zu Grunde liegenden Betriebssystem.

Wie importiere ich meine Daten in die Matchbox (Import)?

Sie können Ihre Daten entweder in Form von Dateien (fix-length, CSV und XML) oder über diverse API als Data-Streams in Matchbox importieren.

Wie gelangen die abgeglichenen Daten von Matchbox in mein ERP (Export)?

Matchbox stellt Ihre abgeglichenen Daten entweder als XML-Datei zur Verfügung (zum sFTP-Download), oder sendet sie über WebService direkt in Ihr ERP.

Welche Nutzungs- und Lizenzmodelle stehen zur Auswahl?

Wir bieten die Software als ASP Modell (Application Service Provider) an. Alternativ können Sie Matchbox auch als klassische on-premise-Lösung nutzen.

Noch weitere Fragen?

Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht auf dieser Seite finden, steht Ihnen unser Support gerne Rede und Antwort.