Erfolgreiches Webinar als Startschuss für Technologie-Partnerschaft

8. Oktober 2019

treibauf
Ingenico_Webinar

Nachdem man schon im Vorfeld für viele Kunden erfolgreich zusammengearbeitet hat, haben treibauf und Ingenico Marketing Solutions jetzt offiziell eine Technologie-Partnerschaft geschlossen. Den erfolgreichen Startschuss dieser Zusammenarbeit bildete ein gemeinsames Webinar zum Thema „Omnichannel Giftcards“.

Das Potenzial von Gutscheinkarten ausschöpfen

Nachdem die beiden Unternehmen in diesem Webinar kurz ihre neue Technologiepartnerschaft vorgestellt hatten, zeigte Ingenico Marketing Solutions zunächst die Potenziale von Gutscheinkarten für Handelsunternehmen auf.

So erfuhren die Teilnehmer, wie sie durch die Integration von Gutscheinkarten-Systemen mehr Umsatz machen, neue Kunden akquirieren, höhere Kaufkraftbindung schaffen, Sicherheit und Transparenz herstellen und sogar Erträge aus Schlummergeld generieren.

Eine Omnichannel-Strategie als perfekte Ergänzung

Im Anschluss erklärte Klaus Paul-Schierhorn, Product Manager Gutscheinkarten bei Ingenico Marketing Solutions, wie Händler diese Potenziale mit einer smarten Omnichannel-Strategie sogar noch weiter ausbauen können.

Wie die technische Integration einfacher funktioniert

Lediglich die technische Integration der Gutscheinkarten in das bestehende Kassensystem konnte Händler bis dato vor grosse Herausforderungen stellen.

Doch hier konnten René de Vries (Strategic Sales & Partnership Manager) und Mladen Mamuzic (Support & Operation) von treibauf die Teilnehmer schnell beruhigen.

Die beiden treibaufs erläuterten die Potenziale und Möglichkeiten von Pepper, der universellen Software-Schnittstelle von treibauf, zeigten auf, wie sich damit Gutscheinkarten problemlos in unterschiedliche Kassensysteme integrieren lassen und konnten im Anschluss gemeinsam mit Klaus Paul-Schierhorn die Fragen der Teilnehmer kompetent beantworten.

Sie haben selbst Fragen zum Thema?

Ob es um das Thema Omnichannel Giftcards oder die Integration von Terminals in Kassensysteme im Allgemeinen geht: Schreiben Sie uns doch einfach eine kurze Mail – und wir beantworten Ihre Frage gerne.